· 

Das letzte Outboundseminar

 

Bei unserem letzten Vorbereitungstreffen sprachen wir noch einmal alle unsere letzten Schritte vor der Abreise. Die meisten hatten ebenso wie ich bereits ihre GF erhalten und konnten nun beginnen das Visum zu beantragen. Des Weiteren thematisierten wir gemeinsam mit der Outboundbetreuerin Frau Schwarze unsere ganz persönlichen Sorgen und sprachen über mögliche Lösungen von kleineren Alltagsproblemen in der Gastfamilie.

 

Zudem erhielten wir endlich unseren Blaser, der in dem Jahr mit Pins gefüllt werden soll und einige andere gesponsorte Produkte von Rotary wie zum Beispiel einen kleinen Rucksack und Visitenkarten.

 

Bei dem Treffen waren auch alle verbliebenen Inbounds anwesend, sodass man bereits Kontakte im Zielland schließen konnte. Auch für die Eltern gab es eine Veranstaltung zum Thema Auslandskrankenversicherung und dem Umgang mit den zukünftigen Gastkindern.

 

Wir zukünftigen Outbounds trafen uns dort vorerst zum letzten Mal alle. Das nächste Mal, wenn wir alle wieder beisammen sind, würden wir bereits Rebounds sein und allerlei neue Erfahrungen gesammelt haben.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0