Mittwoch 22.08.

Am Morgen sind wir zur Schule gegangen, um Rose dort anzumelden. Neben den Formalitäten konnte sie sich auch etwas aussuchen, welche Fächer sie besuchen würde. Dann zeigte ich ihr noch ein wenig die Schule, damit sie am ersten Tag nicht komplett Orientierungslos sein wird.

Anschließend sind wir nach Iserlohn gefahren, um ein wenig einzukaufen.

Am Nachmittag stand mein letztes Fußballtraining an und Rose wollte auch einmal ausprobieren mit zu machen. Ich glaub die verrückten Mädels müssen auf sie einen etwas komischen Eindruck gemacht haben. Trotzdem schien es ihr Spaß gemacht zu haben, denn sie erzählte danach, dass sie es sich durchaus vorstellen konnte noch einmal mitzumachen. Wir aßen vor Ort noch etwas Kuchen, den ich mitgebracht hatte und dann ging es nach Hause.

Während wir die letzten Vorbereitungen getroffen haben für unsere Abreise am Donnerstag nach Amsterdam, von wo aus ich am Freitag fliege, konnte sie sich entspannen. Ich glaube es waren sehr schöne Tage, die wir beide miteinander verbringen konnten und in hoffe, dass wir uns irgendwann noch einmal wiedersehen.

Es liegt zwar noch der Donnerstag vor uns, aber der ist bereits zu großen Teilen mit der Anreise und den letzten Besorgungen für meinen Flug verplant.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0